Sicherheit und Hygiene ist oberstes Gebot

Das Corona-Virus hält auch die Fitnesswelt in Atem. Die Fitnessstudios sind wegen der Ansteckungsgefahr geschlossen. Auch die meisten Sportkurse wurden abgesagt. Aber muss das auch für das Personal Training gelten? „Wir verlegen die Trainingseinheiten aktuell in den eigenen Garten oder trainieren per FaceTime“, sagt Joshua Hahne, Inhaber der Personal Training-Agentur Hahne Lifestyle und Fitness. „In dieser unübersichtlichen und stressigen Zeit, steht für uns die Sicherheit an oberster Stelle. “

Fast stündlich ändert sich das Ausmaß der Coronavirus-Pandemie (COVID-19). Eine mögliche bevorstehende häusliche Quarantäne mit nur wenig Bewegung wirkt sich nicht positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus. Deshalb wird nun dort trainiert, wo es am wenigsten wahrscheinlich ist, sich mit dem COVID-19-Virus zu infizieren. Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass Training unter fachkundiger Anleitung weitaus effektiver ist als im Einzelkampf. Zudem ist das Verletzungsrisiko höher, wenn die Übungen nicht korrekt ausgeführt werden. Was tun in Zeiten des Ausnahmezustandes?

Personal Training ist weiterhin eine Alternative zum Training im Alleingang. Die Personal Trainer von Hahne Lifestyle & Fitness bleiben weiterhin mit Ihnen aktiv – jedoch stets mit Vorsicht und unter Anwendung hoher hygienischer Standards. Es werde immer ein Mindestabstand von 1,5 – 2 Metern gehalten und somit verstärkt auf Anweisung gehandelt, erklärt Joshua Hahne. Zudem desinfizieren sich die Trainer vor und nach dem Sportprogramm die Hände und achten zusätzlich auf den Schutz des Sportlers.

Und wie tritt man in Corona-Zeiten in Kontakt mit einer Personal Training Agentur? Gerade jetzt, wo genug freie Zeit vorhanden wäre, um auf Körper und Gesundheit zu achten. Joshua Hahne: „Der Austausch bei den Beratungsgesprächen findet zur Zeit nur noch per Telefon bzw. FaceTime statt.“ Auch der Vertragsabschluss findet ausschließlich digital statt und zwar per E-Mail. „Wir unterstützen auch weiterhin unsere Kunden dabei Ihre persönlichen Trainingsziele zu erreichen. Digitale Anwendungen wie FaceTime oder Skype sind für uns eine gute Lösung, um gemeinsam in dieser schwierigen Zeit das Wichtigste zu fokussieren – unsere Gesundheit“

SEHR GUT
4.87/5.00
58 Bewertungen
von mehreren Portalen

Log in with your credentials

Forgot your details?

ANRUFEN